top of page

Lass uns Martini mit nativem Olivenöl extra trinken


Eine einfache, professionelle Aufgusstechnik von Barkeepern ist der Schlüssel zum Aromatisieren von Gin mit reichen und pfeffrigen grünen Olivennoten für eine aktualisierte Version des klassischen Dirty Martini.


Martini mit nativem Olivenöl extra

  • SERVIERT - ergibt 1 Cocktail plus extra Infusion Gin

  • KOCHEN - 1 Tag 5 Minuten

ERIK DELANOY


Zutaten

FÜR DAS OLIVENÖL & KRÄUTER-GIN

  • Eine 750-ml-Flasche London Dry Gin

  • 4 Unzen (1/4 Tasse) natives Olivenöl extra

  • 1 großer Zweig frischer Rosmarin

  • 1 großer Zweig frischer Thymian

FÜR DEN MARTINI

  • 21/2 Unzen (5 EL) Gin mit Oliven und Kräutern

  • 1/2 Unze (1 EL) weißer Wermut

  • Prise feines Meersalz

  • Entkernte grüne Oliven zum Garnieren

Lass uns Martini mit nativem Olivenöl extra trinken
Lass uns Martini mit nativem Olivenöl extra trinken

Überspringen Sie die Olivenlake und verleihen Sie dem Gin selbst pfeffrigen grünen Olivengeschmack.


Während die Welt des Wermuts wunderschön und köstlich ist, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele Martini-Trinker ihre Cocktails schmutzig bevorzugen. Dieses Riff des Dirty Martini-Rezepts verwendet eine professionelle Barkeeper-Aufgusstechnik namens "Fat-Washing"; es ist eine unterhaltsame, einfach zuzubereitende Alternative, die Geschmacks- und Texturschichten bietet, die sonst unerreichbar wären, indem Sie einfach etwas Olivenlake in Ihren Cocktailshaker spritzen. Achten Sie darauf, ein sehr frisches, scharfes und hochwertiges natives Olivenöl extra für den Aufguss zu verwenden.


Ausrüstung


Anweisungen


SCHRITT 1

Beginnen Sie einen Tag vor der Verwendung des Gins mit dem Aufguss: Geben Sie den Gin, das Olivenöl, den Rosmarin und den Thymian in ein großes Glas oder einen luftdichten Plastikbehälter. Kräftig schütteln, dann bei Raumtemperatur beiseite stellen, um 12 Stunden ziehen zu lassen.


SCHRITT 2

Stellen Sie das Glas für weitere 12 Stunden (oder über Nacht) in den Gefrierschrank. Dies führt dazu, dass sich das Olivenöl verfestigt und trennt. Stellen Sie ein feinmaschiges Sieb über ein zweites großes Glas oder einen Behälter, seihen Sie den Gin ab und entsorgen Sie alle Feststoffe. Waschen und trocknen Sie das Originalglas und das Sieb und legen Sie das Sieb mit einem Kaffeefilter aus. Den Gin noch einmal abseihen, um restliche Ablagerungen und Öl zu entfernen. Sofort anwenden oder fest abdecken und innerhalb von 6 Monaten verbrauchen.


SCHRITT 3

Mischen Sie den Martini: Fügen Sie in einem mit Eis gefüllten Rührglas 21/2 Unzen des aufgegossenen Gin-Gins zusammen mit dem Wermut und dem Salz hinzu. Rühren, bis es gut gekühlt ist, dann in ein Martiniglas oder Coupé abseihen und mit so vielen Oliven garnieren, wie Sie möchten. Sofort servieren.



9 views0 comments

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page