top of page

Olivenöl extra vergine und das Immunsystem

Updated: Apr 15, 2023

Es wurde auch gezeigt, dass Olivenöl extra vergine eine wichtige Rolle im Immunsystem spielt.

Olivenöl und das Immunsystem

WAS IST DAS IMMUNSYSTEM?


Das Immunsystem verteidigt den Körper gegen das Eindringen fremder Substanzen (Toxine, Mikroorganismen, Parasiten, Tumorprozesse etc.), indem es spezifische und unspezifische Mechanismen koordiniert.


Die unspezifischen oder angeborenen Abwehrkräfte sind der Frontlinienschutz gegen Mikroorganismen. Sie bestehen aus Haut, Schleimhäuten, dem Komplementsystem (das Komplement, eine Gruppe von etwa 20 in der Leber hergestellten Proteinen, hilft bei der Zerstörung von Mikroorganismen), hormonellen Faktoren usw. und ihre Wirkung wird durch vorherigen Kontakt nicht beeinträchtigt mit dem Fremdstoff.


Nach der Substanzexposition treten spezifische Mechanismen auf, die die Beteiligung der B-Lymphozyten (Humoralsystem) und der T-Lymphozyten (Zellsystem) erfordern.


Die angeborene Immunität reagiert ähnlich wie die meisten Mikroben, wobei die spezifische Immunantwort je nach Art des Mikroorganismus unterschiedlich ist, um ihn so effektiv wie möglich zu eliminieren.


OLIVENÖL EXTRA VERGINE UND DAS IMMUNSYSTEM
OLIVENÖL EXTRA VERGINE UND DAS IMMUNSYSTEM

OLIVENÖL EXTRA VERGINE UND DAS IMMUNSYSTEM


Es wurde dokumentiert, dass die Einnahme von Olivenöl extra vergine das Immunsystem gegen Angriffe von außen durch Mikroorganismen, Bakterien oder Viren stärkt.


Dass sich Mineralstoff- und Vitaminmangel negativ auf das Immunsystem auswirken können, ist schon länger bekannt.


Jüngste Forschungen haben ergeben, dass die Fettsäuren in der Zusammensetzung von Olivenöl extra vergine gute Verbündete bei der Senkung wichtiger immunologischer Parameter wie der durch spezifische Mitogene sowohl von B- als auch von T-Zellen induzierten Proliferation von Lymphozyten sind.


Es wurde berichtet, dass diese Fettsäuren eine wichtige Rolle bei verschiedenen Immunfunktionen spielen. Sie sind an der Regulierung entzündlicher Prozesse beteiligt und können bei der Behandlung einiger Autoimmunerkrankungen und bei der Regulierung des Immunsystems im Allgemeinen wirksam sein.


OLIVENÖL EXTRA VERGINE UND RHEUMATOIDE ARTHRITIS


Rheumatoide Arthritis ist eine chronisch entzündliche Immunerkrankung unbekannter Ursache, die die Gelenke betrifft. Gene, infektiöse Faktoren, Hormone und Ernährung wurden als mögliche Partner bei ihrem Ausbruch vorgeschlagen. Obwohl einige Studien darauf hindeuteten, dass Olivenöl extra vergine helfen könnte, seine Symptome zu lindern, lieferten sie keine Bestätigung für eine solche Schutzwirkung.


Nun deuten die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie darauf hin, dass der regelmäßige Verzehr von Olivenöl extra vergine das Risiko, an rheumatoider Arthritis zu erkranken, verringern kann.


Laut den Autoren der Studie hatten Menschen mit einer Ernährung mit hohem Olivenölgehalt ein geringeres Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken. Die Studie ergab, dass die Menschen, die weniger Olivenöl extra vergine konsumierten, ein 2,5-mal höheres Risiko hatten, an rheumatoider Arthritis zu erkranken, als diejenigen, die es häufiger konsumierten.


Obwohl der beteiligte Mechanismus noch nicht geklärt ist, stehen Antioxidantien im Verdacht, eine positive Wirkung auszuüben.


 

„Für alle, die gerne träumen, haben wir die Wunderbare-Food Serie Der kleine Prinz entwickelt. Daher können Träumer, während sie köstlich essen und gesund leben, auch jenseits der Sterne träumen, wo Sternenmenschen und der kleine Prinz leben.”


 

14 views0 comments

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Commenting has been turned off.
bottom of page