top of page

Rezept mit Olivenöl: Rauchiger Paprika-Meeresfrüchte-Reis

Updated: Apr 13, 2023

Rauchiger Paprika-Meeresfrüchte-Reis
Rauchiger Paprika-Meeresfrüchte-Reis

Rezept mit nativem Olivenöl extra: Rauchiger Paprika-Meeresfrüchte-Reis


Zutaten

  • 1,3l Fisch- oder Hühnerbrühe

  • große Prise Safran (optional, siehe Tipp)

  • 4 EL natives Olivenöl extra

  • 4 Knoblauchzehen, 1 ganz gelassen, 3 fein gehackt

  • 12 große Garnelen, Muscheln

  • 4 Baby-Tintenfische (ca. 250g), gereinigt und in Scheiben geschnitten

  • 1 Zwiebel, sehr fein gehackt

  • 2 Stangensellerie, sehr fein gehackt

  • 1 TL Fenchelsamen, leicht zerkleinert

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL geräucherter Paprika (scharf oder süß)

  • 300g Paella-Reis

  • 250ml Fino Sherry oder trockener Weißwein

  • 300g frische Muscheln, gereinigt (offene Muscheln wegwerfen)

  • große Handvoll Petersilie, grob gehackt

  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten, zum Servieren

Methode


SCHRITT 1

Rezept mit nativem Olivenöl extra: Die Brühe in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie den Safran hinzu, um zu ziehen, wenn Sie möchten. Nehmen Sie die Hitze ab und stellen Sie sie beiseite. In einer großen Pfanne oder Paellapfanne 1 EL natives Oilvenöl extra erhitzen. Die ganze Knoblauchzehe zerdrücken und zum Olivenöl geben. Werfen Sie die Garnelen hinein und kochen Sie für 2 Minuten, bis sie rosa werden, aber nicht durchgegart sind. Drücken Sie auf eine Seite der Pfanne und fügen Sie den Tintenfisch für etwa 1 Minute in das Knoblauchöl hinzu, wieder nur zum Färben. Die Meeresfrüchte auf einen Teller geben.


SCHRITT 2

Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebel und den Sellerie langsam 15 Minuten kochen, bis sie sehr weich sind und anfangen zu karamellisieren. Fügen Sie den fein gehackten Knoblauch, die Fenchelsamen, Tomatenmark und Paprika hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten. In der Zwischenzeit bringen Sie die Aktie zum Köcheln. Den Reis mit der Zwiebelmischung in die Pfanne geben, alles gut umrühren, dann den Sherry und 1 Liter der heißen Brühe dazugeben. Zum Kochen bringen und 15 Minuten leicht köcheln lassen, wobei die Pfanne von Zeit zu Zeit geschüttelt wird.


SCHRITT 3

Wenn der Reis fast gar ist, aber noch einen kleinen Biss hat, über die Garnelen, den Tintenfisch und die Muscheln streichen. Fügen Sie die Kochsäfte und die restliche Brühe hinzu. Abdecken und 5 Minuten kochen lassen, bis die Meeresfrüchte durchgegart sind, die Muscheln geöffnet sind und der Reis gerade noch zart ist. (Möglicherweise müssen Sie einen Spritzer mehr Wasser hinzufügen, wenn der Reis trocken aussieht.) Entsorgen Sie alle Muscheln, die sich nicht geöffnet haben. Etwas gehackte Petersilie darüber streuen und mit Zitronenspalten auspressen.






14 views0 comments

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page